News: Neue Ausgabe der DIN EN 620:2022-02

Neue Ausgabe der DIN EN 620:2022-02

Die DIN EN 620 „Stetigförderer und Systeme – Sicherheitsanforderungen an ortsfeste Gurtförderer für Schüttgut“ ist überarbeitet worden mit Ausgabedatum 2022-02 und liegt als Norm vor. Die bisherige Norm DIN EN 620:2011-07 ist zurückgezogen.

Die wichtigen Änderungen im Überblick:

  • der Anwendungsbereich wurde präzisiert;
  • normative Verweisungen wurden aktualisiert;
  • Definitionen wurden hinzugefügt;
  • Liste der signifikanten Gefährdungen wurde aktualisiert und in einen informativen Anhang verschoben;
  • die Sicherheitsanforderungen wurden an vielen Stellen aktualisiert;
  • neuer normativer Anhang zur Festlegung des Performance Levels;
  • neue Anforderungen in Bezug auf die Geräuschminderung;
  • neuer Anhang ZA in Übereinstimmung mit der Vorlage für harmonisierte Maschinennormen;
  • die Harmonisierung in Bezug auf die EMV-Verordnung wurde gestrichen.

 

Diese Änderung betrifft alle Hersteller von Gurtförderern für Schüttgut.

Handeln Sie jetzt! Stellen Sie Ihre Produkte und Ihre Risikobeurteilung auf die Anforderungen der neuen Norm um!

Wir helfen Ihnen dabei! Bei Rückfragen wenden Sie sich an Lauer CE-Safety GmbH, Herr Dirk Losch.